• 1
  • 2
  • 3
  • Home

Anmeldung für die Sommerbetreuung 2020

Auch 2020 bieten wir wieder das Angebot einer 8-wöchigen Sommerbetreuung im Zeitraum von 13.07.2020 bis 04.09.2020 für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren jeweils von Montag bis Freitag von 07:30 bis 16:30 Uhr. Maximalanzahl pro Woche: 32 Kinder


Tagesablauf:
07:30-09:00 Uhr Ankommen der Kinder und Freispielphase
09:00-12:00 Uhr Programm mit Tagesschwerpunkt
12:00-14:00 Uhr Mittagessen und Erholungsphase
14:00-16:30 Uhr Spiel und Spaß


Kosten:
Für Kinder mit Wohnsitz (gemeldet) in Lieboch:
Ganztags: € 60,- pro Woche inkl. Essen (07:30 - 16:30 Uhr)


Für Kinder mit Wohnsitz in einer umliegenden Nachbargemeinde:
Ganztags: € 120,- pro Woche inkl. Essen (07:30 - 16:30 Uhr)

weiterlesen

zur Anmeldung

 

Information über div. Straßenarbeiten

INFO an die AnrainerIn Wassergasse:

Beim Baustellenbereich der Eisenbahnkreuzung Flurgasse kommt es ab 14.10.2019 zu einer Totalsperre für den Kfz-Verkehr.

Zwischen dem 21.10.2019 und dem 15.11.2019 kann auch das Müllentsorgungsunternehmen nicht mehr über diesen Bereich zufahren. Aus diesem Grund kann die Firma Saubermacher die Mülltonnen nicht wie gewohnt in der Wassergasse abholen.
Sie werden gebeten, die Mülltonnen zu kennzeichnen und einen Tag vor der Abfuhr (morgens) an einer leicht zugänglichen Stelle auf Ihrem Grundstück hinzustellen. Mitarbeiter des Wirtschaftshofes werden die Tonnen abholen und an einer geeigneten Stelle in der Flurgasse (Bereich Flurgasse 11 oder 18) zur Abholung für die Firma Saubermacher bereitstellen. Die Mülltonnen sind Ihrerseits wieder dort abzuholen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und danken für Ihre Mithilfe!


Eisenbahnkreuzung Feldstraße (Bereich Bahnwärterhaus):

Die Eisenbahnkreuzung Feldstraße ist bis zum 21.10.2019, 07:00 Uhr, ungehindert befahrbar.
Ab 21.10.2019, 07:00 Uhr,
wird die Eisenbahnkreuzung für immer gesperrt.

Nach Umlegung des Liebochbaches erfolgt die Verlegung der Gemeindestraße als Unterführung mit einer lichten Durchfahrtshöhe von ca. 3,0 m durch die bestehende Eisenbahnbrücke. Die Bautätigkeiten im Bereich der neuen Unterführung Feldstraße werden bis mindestens Dezember andauern. In diesem Zeitraum wird das Befahren der Feldstraße im Bereich der Eisenbahnkreuzung nicht möglich sein.

Die Marktgemeinde Lieboch verfolgt mit großem Interesse die Errichtung einer Stahlbetonbrücke über den Lusenbach (Bereich Autobahnunterführung, neben Fußgängerbrücke) als Ersatz für die gegenständliche Eisenbahnkreuzung.

Aufgrund des massiven Zeitdrucks ist die Gemeinde sehr bemüht, dass die Bauarbeiten für die neue Stahlbetonbrücke bis zum Zeitpunkt der Sperre der Eisenbahnkreuzung weitgehend vorangeschritten sind. Aufgrund nicht beeinflussbarer Faktoren (Witterung, Lieferanten, etc.) kann dies leider trotz aller Bemühungen nicht garantiert werden.

Aus diesem Grund bitten wir um Ihre geschätzte Mithilfe, dass die Äcker zeitgerecht abgeerntet werden.


Information über Nachtarbeiten:

Im Zuge von notwendigen Gleisbauarbeiten im Nahbereich des Bahnhofes Lieboch – beginnend auf Höhe B76 Radlpaßstraße bis zur Eisenbahnkreuzung Am Gries – kann es von Montag, 30. September bis Freitag, 22. November 2019 zu Lärmbelästigungen, auch in den Nachtstunden, kommen.

Die Arbeiten in den Nachtstunden sind im Zeitraum von Montag, 07. Oktober bis Freitag, 11. Oktober 2019, und von Freitag, 25. Oktober bis Freitag, 01. November 2019, geplant.

Wir ersuchen Sie um Ihr Verständnis. Die GKB ist sehr bemüht, die Beeinträchtigungen gering zu halten.

Für weitere Anfragen steht Ihnen die GKB werktags unter 0316/5987-501 gerne zur Verfügung.


Information betreffend Breitbandausbau:
Die Marktgemeinde Lieboch beabsichtigt den Breitbandausbau zu forcieren. In naher Zukunft soll ein Glasfaseranschluss für die Internetnutzung hergestellt werden. Bei etwaigem Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme mit Herrn Pucher: 0699/19 68 76 12. Herr Pucher wird in den nächsten Tagen diesbezüglich auch den persönlichen Kontakt mit Ihnen suchen.

Ich bitte um Ihr Verständnis!


Bgm. Stefan Helmreich, MBA, eh.

 

Skiausflug ins Skigebiet Hauser-Kaibling - 29. Februar 2020

Kinder-Jugend-Schulausschuss: Kindergemeinderat

Liebe Kinder!
Liebe Eltern!

Der Kinder-Jugend-Schulausschuss möchte gemeinsam mit dem Verein beteiligung.st | Die Fachstelle für Kinder-, Jugend- und BürgerInnenbeteiligung, einen Kindergemeinderat in Lieboch schaffen.

Zweck/Ziele dieses Kindergemeinderates:
· Kinder , vorwiegend aus den 3. und 4. Volksschulklassen, werden zur Mitsprache und Mitarbeit eingeladen und vor allem wird versucht, die Kinder aktiv ins Gemeindeleben einzubinden
· auf Basis der kinder- und jugendgerechten Formate werden konkrete Maßnahmen für die Gemeinde abgeleitet und weiterentwickelt
· altersgerechte Beteiligungsstrukturen werden geliefert
· die Kinder erfahren, dass Verwaltung und Politik ein Dialog zwischen allen Beteiligten, gemeinsames Handeln und gemeinsames Verantworten ist.
· die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen steht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.
· gemeinsam werden Bedürfnisse evaluiert und auf spielerische Art und Weise Projekte und Angebote entwickelt
· Beteiligung soll in den Gemeinden implementiert werden, um ein höheres Demokratieverständnis zu erreichen und Kinder verstärkt an demokratischen Entscheidungsprozessen teilhaben zu lassen

Das Projekt ist auch mit der Direktion der Volksschule besprochen und abgestimmt. Daher werden die VertreterInnen von beteiligung.st in der nächsten Zeit auf die Schüler der VS Lieboch zugehen und ihnen das
Projekt in den jeweiligen Klassen auch vorstellen und erklären. Das notwendige Infomaterial bekommt natürlich jedes Kind für zu Hause mit.

Es würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele Kinder in diesem Kindergemeinderat Ihre Wünsche, Ideen und Vorschläge einbringen und diese dann auch entsprechend an den Gemeinderat kommuniziert und vorgebracht
werden.
Eine Aktion des Kinder-Jugend-Schulausschusses in Kooperation mit beteiligung.st (www.beteiligung.st)

Euer Obmann des Kinder-Jugend-Schulausschusses
GR Jürgen Hübler

Kinder-Jugend-Schulausschuss: Projekt "Lieboch bewegt"

Das Projekt „Lieboch bewegt“ ist hauptsächlich für Kinder, Jugendliche und Familien gedacht und wird von der Marktgemeinde unterstützt.
Dieses Projekt hat das Ziel, ein gesundes Umfeld und Miteinander zu schaffen und zu fördern. Die persönlichen Interessen und Wünsche der Kinder und Jugendlichen spielen
eine große Rolle und Anregungen und Wünsche sind jederzeit herzlich willkommen! weiterlesen

Bitte sendet eure Wünsche, Vorschläge und Anregungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Nur gemeinsam können wir etwas "bewegen".


Kontaktieren Sie uns

Joomla Forms makes it right. Balbooa.com


Hier finden Sie uns